ASFINAG Diversity-Video (Öffentlich/Online)

16 Okt 2018
00:00 - 24:00
ASFINAG - Rotenturmstraße 5, 1011 Wien

ASFINAG Diversity-Video (Öffentlich/Online)

Die ASFINAG – Ihr verlässlicher Partner für Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen.

Die ASFINAG ist die kundenfinanzierte Betreiberin und Erbauerin von Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich und bietet ihren Kundinnen und Kunden ein verkehrssicher ausgebautes Straßennetz, das 365 Tage im Jahr serviciert und auch überwacht wird. Einfache und benutzerfreundliche Mautsysteme sowie allzeit aktuelle Verkehrsinformationen auf allen Kanälen bereitzustellen, gehört für die ASFINAG ebenso zur Unternehmensphilosophie wie wirtschaftlich und ökologisch nachhaltig zu agieren. 1982 als eine Gesellschaft des Bundes gegründet, betreut die ASFINAG heute mit rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 2.200 Kilometer hochrangiges Straßennetz.

Die ASFINAG lebt Vielfalt und übernimmt Verantwortung. Gemeinsam erfolgreich zu bleiben bedeutet für uns, neue Wege zu gehen, offen zu sein und Chancen wahrzunehmen. Unser Ziel: Die besten Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Vielfalt individuell gelebt wird und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter davon profitieren.

 

ASFINAG Diversity-Video

Speziell für die Aktionstage DIVÖRSITY haben wir ein Video gestaltet. Damit wollen wir Ihnen zeigen, welche Bedeutung Vielfalt in unserem Unternehmen hat. Wir sind überzeugt davon, dass vielfältige Teams unterschiedliche Lösungsansätze hervorbringen und damit erfolgreicher sind.

Hier geht es zum Video: ASFINAG Diversity-Video

 

Weiters bieten wir eine interne Schulung für unsere MitarbeiterInnen während der Aktionstage an:

Neue Schulung bei der ASFINAG – Umgang mit Behinderung

Sind auch Sie manchmal unsicher im Umgang mit Menschen mit Behinderung?

In der ASFINAG startet die erste konzernweite Schulung zum Thema Umgang mit Behinderung, die es zum Ziel hat, das Verständnis rund um das Thema weiterzuentwickeln.

Die Schulung beinhaltet zwei Module, die getrennt und unabhängig voneinander besucht werden können.

Ziel des ersten Moduls ist die Sensibilisierung über Behinderung – Hintergrund, Definition und Bedeutung. Mitarbeitende erfahren das Wichtigste zum Thema Behinderung und Sprache, die wichtigsten Do’s und Dont’s, als auch bekommen Sie die Infos, was sich bei der ASFINAG rund um das Thema tut. So wird es Ihnen ganz leicht gelingen, Vorurteile abzubauen und Ihren Umgang mit dem Thema Behinderung souverän zu gestalten – ob im Privatleben oder im Arbeitsalltag.

Danach geht es auf die Reise: Sensing Journey! Sensing Journey gibt einen Einblick in die Vielfalt von Behinderung durch Selbsterfahrung. Sie tauschen sich mit Experten über diese Bereiche aus:

  • Mobilität: Barrierefreiheit, Gleichgewicht, Bewegungsapparat
  • Perspektive: Eingeschränkte Sehfähigkeit
  • Kommunikation: Gehörlosigkeit

Das zweite Modul richtet sich an alle Führungskräfte, HR- Mitarbeitende, Betriebsräte und alle Mitarbeitenden, die mit Menschen mit Behinderung im Arbeitsalltag zu tun haben.

Hier erfahren sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Möglichkeiten von Förderungen. Teamdynamik, Handlungsmöglichkeiten im Unternehmen sowie die Perspektive von Mitarbeitenden mit Behinderungen werden Ihnen näher gebracht und viele weitere Fragen beantwortet:

  • Wie gestalte ich den Arbeitsplatz für Mitarbeitende mit Behinderung?
  • Wie gehe ich mit kritischen Situationen um? Usw.

Somit können sie ihre Mitarbeitenden mit Behinderungen und ihr Team bestmöglich unterstützen oder sie stehen mit Rat und Tat für Fragen zur Verfügung!

Der Startschuss für die Schulungen zum Thema Beschäftigte mit Behinderung ist somit getan!

Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen ein, dabei zu sein, um souverän, selbstsicher und verständnisvoll auf Menschen mit Behinderung zugehen zu können!