Vielfalt 2020 – Sensing Journey (Intern)

16 Okt 2018
13:00 - 16:00
Raiffeisen Bank International AG - Am Stadtpark 9, 1030 Wien

Vielfalt 2020 – Sensing Journey (Intern)

Die Raiffeisen Bank International (RBI) betrachtet Österreich, wo sie als eine führende Kommerz- und Investmentbank tätig ist, sowie Zentral- und Osteuropa (CEE), wo sie 14 Märkte abdeckt, als ihren Heimmarkt.

Die Diversity-Vision der RBI hält fest, dass Vielfalt Grenzen überwinden lässt und somit ein Schlüssel zum Erfolg ist. Für die RBI bedeutet Vielfalt Mehrwert. Die Chancen der Vielfalt auszuschöpfen, nützt nachhaltig dem Unternehmen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Diversity-Mission ist es, mit gelebter Vielfalt die 130-jährige Erfolgsgeschichte von Raiffeisen fortzusetzten. Um als starker Partner die Kundinnen und Kunden optimal zu unterstützen und sich als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren, nützt die RBI aktiv und professionell das Potenzial der Vielfalt.

An den DivÖrsity-Tagen möchte die RBI  in Österreich mit ihren Aktionen dazu beitragen, Inklusion noch besser in der Unternehmenskultur zu verankern.

 

Vielfalt 2020 – Sensing Journey

DivÖrsity-Tage in der RBI in Österreich

 

Die zweite Aktion der RBI ist eine Sensing Journey, die gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen myAbility durchgeführt  wird. In diesem einzigartigen Format sollen Barrieren bewusst gemacht und abgebaut werden – vor allem im Kopf. In Kleingruppen gibt es die Möglichkeit, im Zuge eines Stationenbetriebs mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen persönlich in Kontakt zu treten. Durch den Perspektivenwechsel werden Berührungsängste abgebaut und das Thema Behinderung von einer neuen Seite beleuchtet. Diese Maßnahme ist Teil des Schwerpunktes zur Inklusion von Menschen mit Behinderung.